Theater Drachengasse  Bar&Co
AKTUELLE PRODUKTIONEN


Exposure
A new show by the English Lovers

Bar&Co
20. April – 7. Mai 2015
Di-Sa um 20 Uhr

am 25. April 2015 um 20 Uhr: Season 1, Episode 2!

 

© English Lovers

 
© English Lovers  


A monster dwells amongst the clutter under the bed of our souls.
Its claws hold tight our most secret opinions.
Its fangs guard our deep-seated beliefs.
Its scales protect our darkest prejudices.
We know this creature and we dare not let it out. Yet what happens if we shine the harsh light of public scrutiny into the eyes of this creature and force it to face that which it fears most: Exposure?










Set Design: Johannes Weckl 
Improvised Music: Belush Korenyi 
Improvised Lighting by Stefan Rauchenwald
With: Anne Weiner, Bronwynn Mertz-Penzinger, Jim Libby, Kathy Tanner, Michael Smulik  Special guest from London: Jana Carpenter

Das Projekt wird gefördert durch die Kulturabteilung des Magistrats der Stadt Wien.


am 25. April 2015 um 20 Uhr:
The English Lovers present: Season 1, Episode 2!

 



 

http://www.english-lovers.com

 

Anonymer Seelentrip:

Theater-Improvisation

Schon jemals Gedanken gehabt, die selbst im Freundeskreis nicht offenbart werden dürfen? Die English Lovers haben ein neues Theaterformat entwickelt, bei dem man sich die Seele erleichtern kann: Man schreibt die nicht ganz koscheren Ansichten auf Zettel und wirft sie in eine Box.

"Exposure" im Theater Drachengasse steht für risikofreie Enthüllung von Aussagen, wie: "Frauen sind in jeder Hinsicht besser als Männer" und " Ich bin verrückt nach meinen Brüsten". In neun Zweierszenen prallen - vom Material solch anonymer Geständnisse gespeist - sechs Figuren aufeinander. Sie erforschen improvisierend die vom Publikum in den Ring geworfenen Statements. Heraus kommt: Eine Art theatrale - und witzige - Aufstellungstherapie.

Falter, 29.4.2015

Drucken Drucken
zurück zurück