Theater Drachengasse  Bar&Co
PUBLIKUMSFORUM

Ihre Meinung zu unseren Stücken ist uns wichtig!

Ihre Meinung ist uns wichtig! Bitte schreiben Sie uns, was Sie von unseren Stücken halten. Wir verpflichten uns, ALLE stückbezogenen Beiträge auf unserer Homepage zu veröffentlichen. (Achtung: kontextfremde und sittenwidrige junk-Beiträge fliegen raus!)

Durchschnittlich jeder zehnte Beitrag wird belohnt (Auswahl durch Zufallsgenerator).
Wählen Sie aus:

Neuer Eintrag

Name:
E-Mail:
Titel des Stücks:

Gewinnauswahl:
2 Freikarten für ein Stück Ihrer Wahl
Blick hinter die Kulissen
Kommentar:
Ja, ich will den Drachengasse Newsletter erhalten
Um automatisierten Spam zu vermeiden, geben Sie bitte zur Kontrolle die Zahlen aus dem Bild unten links in das Textfeld unten rechts ein:
Zahlen Bitte geben Sie die Zahlen ein:


1700 Einträge vorhanden:

Alltag & Ekstase
Am 08.04.2015 22:04:42 schrieb Christine Musger
 
Das war für uns das beste Stück dieser Saison! Gutes Stück, gute Inszenierung, gute Besetzung, tolle schauspielerische Leistung!
Dass es sehr unterhaltsam war, ist auch wichtig für uns, aber v.a.die Aussagen sind super: All diese verschiedenen neuen Heilswege (=Ersatzreligionen) führen ins Nichts. Der unnötige Zwang zur Nicht-Aggression ist Aggression pur. Die zwanghaft-alternative Erziehung verwirrt die Kinder genauso, wie der mainstreamige Möglichst-viel-Kohle-machen-Drill die jungen Leute in die falsche Richtung drängt. Einfach wunderbar! Christine M. und Fritz H. 
 
 
Alltag & Ekstase
Am 08.04.2015 11:38:40 schrieb christa u.
 
ich habe das stück wirklich sehr genossen, habe viel gelacht
war auch echt toll gespielt, allen voran ist der michi smulik zu erwähnen, der ist so was von gut

weiter so 
 
 
Alltag & Exstase
Am 02.04.2015 17:01:28 schrieb Karin Stepanek
 
Sehr kurzweiliges Stück, Text auf anspruchsvollem Niveau, aktuell und ausgezeichnet gespielt.
Habe schon viele Stücke im Burgtheater gesehen, die mich bei weitem nicht so gefesselt haben.
War mein erster Besuch in der Drachengasse, dem sicher noch mehr folgen werden.


 
 
 
Alltag & Ekstase
Am 02.04.2015 10:19:23 schrieb Anneliese W.
 
Nach längerer Zeit wieder einmal in der Drachengasse,
mich bei "Alltag und Ekstase" wunderbar unterhalten,
und auch die Freundlichkeit vom Kassa-, Garderobe-
bis zum Bar-Personal als überaus positiv empfunden.

Schön, dass sich dieses Theater noch immer - sicher mit viel
Idealismus der Betreiber - hält!
Danke und liebe Grüße! 
 
 
Alltag und Ekstase
Am 01.04.2015 11:08:03 schrieb Roman
 
Ein wundervolles, kurzweiliges Stück von A-Z!
Die Moral aus der G´schicht - sei und bleib wie du bist und verbieg dich nicht!
Der Blick von Außen kann (in diesem Fall ein japanischer) kann Wunder wirken. 
 
 
Alltag&Extase
Am 24.03.2015 15:04:19 schrieb A.Bauer
 
Sehr gelungenes Stück - Idealbesetzung, besonders der "Schlawiner". Die sparsame Kulisse fukussiert auf die Handlung.

Eine allgemeine Kritik allerdings: Der beengte Vorraum ist mit der Logistik für 2 Bühnen überfordert. Deshalb würde ich anregen, Publikum, welches wegen der freien Sitzplatzwahl früher erscheint, auch eine 1/2 Stunde vor Beginn einzulassen, um den Stau vor verschlossenen Türen zu vermeiden.

 
 
 
Alltag & Ekstase
Am 19.03.2015 13:09:08 schrieb Eva W.
 
Der Anfang war ueberzeichnet-das Stueck selbst ausgezeichnet! 
 
 
Alltag & Ekstase
Am 19.03.2015 12:59:47 schrieb Kurt K.
 
Das Stück hat uns (8 Personen) gut gefallen, der Anfang war etwas schräg und man mußte erst in das Stück "reinkommen".

Was allerdings nicht optimal ist (vorsichtig formuliert), sind die Sitzmöglichkeiten, die sind (wir sind ab 50) eine Herausforderung bzw ungeeignet. 
 
 
Alltag & Ekstase
Am 17.03.2015 15:22:26 schrieb gerhard f.
 
Lob: Habe gestern das Stück “Alltag & Ekstase” gesehen, war durchaus amüsant und eindrucksvoll !

Kritik: Bin selten noch so schlecht gesessen wie gestern ! (Warum keine Stühle mehr? Für größer Gewachsene ist der status quo äußerst “suboptimal”! 
 
 
Alltag&Ekstase
Am 16.03.2015 12:10:49 schrieb WALK Dorothea
 
Wir haben die vorstellung besucht und fanden sie einfach großartig. Ohne viel vorinformation sind wir auf gut glück hingegangen, und haben uns köstlich amüsiert. Der kleine theatersaal war super gut geeignet für dieses stück. Falls wir für den kommentar belohnt werden, möchten wir gerne 2 freikarten unserer wahl. Vielen dank 
 
 
nächsten 10 Einträge