Theater Drachengasse  Bar&Co
PUBLIKUMSFORUM

Ihre Meinung zu unseren Stücken ist uns wichtig!

Ihre Meinung ist uns wichtig! Bitte schreiben Sie uns, was Sie von unseren Stücken halten. Wir verpflichten uns, ALLE stückbezogenen Beiträge auf unserer Homepage zu veröffentlichen. (Achtung: kontextfremde und sittenwidrige junk-Beiträge fliegen raus!)

Durchschnittlich jeder zehnte Beitrag wird belohnt (Auswahl durch Zufallsgenerator).
Wählen Sie aus:

Neuer Eintrag

Name:
E-Mail:
Titel des Stücks:

Gewinnauswahl:
2 Freikarten für ein Stück Ihrer Wahl
Blick hinter die Kulissen
Kommentar:
Ja, ich will den Drachengasse Newsletter erhalten
Um automatisierten Spam zu vermeiden, geben Sie bitte zur Kontrolle die Zahlen aus dem Bild unten links in das Textfeld unten rechts ein:
Zahlen Bitte geben Sie die Zahlen ein:


1888 Einträge vorhanden:

Such-Maschinen
Am 07.12.2016 11:54:34 schrieb Reinhard B. per Fax
 
Gerade zum Nikolo am 6. Dez. 2016 spreche ich ein dickes Lob für die Schauspieler ohne Einschränkungen aus.
Sie trefffen den Nagel, sprich Zeitgeist, voll auf den Kopf und beschreiten mit der Spürologie (Michaela Schausberger) bewunderswert und eindrucksvoll den Rahmen des spirituellen Theaters.
Die Sehnsucht und Suche nach den wahren Ereignissen des Lebens birgt großes Glück in sich.
Die eindrucksvolle Darstellung der Esoterik/Spürologie ist dafür fast zu verführerisch.
Ich empfehle Kontaktaufnahme mit den KISIS.

Viel zukünftigen Erfolg und noch einen gnadenvollen Advent wünscht
Reinhard B. 
 
 
Marie Fragment
Am 30.11.2016 09:45:21 schrieb Nana S.
 
Heute Abend in der Drachengasse durften wir den Lohn der Abend sehen! Bravo, tolle Regie und eine exzellente, schauspielerische Darbietung von Frau Corovic! 
 
 
Marie Fragment
Am 30.11.2016 09:44:37 schrieb Clara G. über facebook
 
toller abend! 
 
 
Lampedusa
Am 28.11.2016 12:50:18 schrieb Sebastian E. via facebook
 
Ihr habt das großartig gespielt! Meine Tochter (fast siebzehn) und mein Sohn (18) empfanden die Zeit (ca. 90 Minuten) wie maximal dreißig Minuten und waren nachdenklich und berührt und natürlich kam dann auch der Dialog bzw. die verzweifelte Lösungsdebatte........ genau so muß Theater und die Wirkung und Nachhaltigkeit hätte ich mir nicht effizienter vorstellen können.  
 
 
Lampedusa
Am 28.11.2016 12:46:32 schrieb Manuel Heindl via facebook
 
Uns hat es gefallen 
 
 
Lampedusa
Am 28.11.2016 10:15:26 schrieb helene
 
Toller Text! Da ahnt man echt einen Silberstreifen am Horizont der allgemeinen gesellschaftspolitischen Depression. Können wir alle brauchen! Wenn man schon nicht die ganze Welt küssen kann, dann wenigstens eine Freundin oder einen Freund. Kompliment an Claudia Kottal und Michael Smulik. 
 
 
Lampedusa
Am 18.11.2016 14:11:13 schrieb Tomheinz Breinecker via facebook
 
Starring Claudia Kottal and Michael Smulik
Go there be there...Highly recommended!! 
 
 
Kommt mir Spanisch vor
Am 17.11.2016 13:18:11 schrieb Florian danler
 
Interessanter und lustiger Abend mit einer sympathischen Dame 
 
 
Drachengasse Allgemein
Am 14.11.2016 15:31:10 schrieb Britta Schlagbauer via facebook
 
Ich sags ganz ehrlich: ihr seid zu meinem Hobby geworden!
Danke für die schönen, tollen, lustigen, inspirierenden und großartigen Stunden!
 
 
 
Lampedusa
Am 11.11.2016 20:18:26 schrieb Ing. Karl und Ida Schuh
 
Wir besuchen gerne Ihre Vorstellungen, zuletzt "Lampedusa" am 9.11.2016. Das Stück beleuchtet zwei Fassetten der Armut von Menschen in und um Europa. Die karge Ausstattung der Bühne erlaubt keine Ablenkung von den beiden Darstellern. Das Thema "(tote) Flüchtlinge" wird durch den Schauspieler wesentlich eindringlicher dargestellt als das Thema "Armut" durch die Frau.
Sehr ergriffen gemacht hat uns bei beiden die Wendung, in welcher zuerst "verdächtige" Ausländer, zu selbstlosen Freunden werden, für die man sogar sein Leben riskiert und sich an deren Freude aufrichten kann.
Ein Abend, der sehr zum denken anregt.
Vielen Dank!
Ida und Karl Schuh 
 
 
nächsten 10 Einträge