Theater Drachengasse  Bar&Co
THEATER & SCHULE

VORMITTAGSVORSTELLUNGEN Mai 21 #Altwerden #armundreich #Betreuung DER ANFANG, DAS ENDE.

von Franz-Xaver Mayr
Uraufführung, Eigenproduktion Theater Drachengasse

So werden wir irgendwann gewesen sein.

Wenn mit dem Vater nicht mehr auf Urlaub gefahren werden kann und die Mutter nach 40 Jahren wieder mit Genuss zu rauchen beginnt. Wenn die eine schneeweiß strahlend am Segelboot die perfekten Zähne zeigt und der andere seine nicht mehr findet und jemand anderer es hoffentlich tut.

Dann sind wir angekommen beim Altwerden, beim reich und schön Altwerden oder beim Altwerden, das keiner sehen will. Es ist zu befürchten, dass diese Angelegenheit in der einen oder anderen Form früher oder später alle betreffen wird. Der eine wird Entscheidungs-möglichkeiten haben. Für die andere wird entschieden werden. Die eine kann sich auf der Höhe des Lebens konservieren. Und für den anderen tritt das Kleingedruckte in Kraft, das niemand lesen will.

Regie: Franz-Xaver Mayr, Korbinian Schmidt
Dramaturgie: Moritz von Schurer
Bühne, Kostüme: Korbinian Schmidt
Komposition: Matija Schellander
Maske: Inge Schra
Regieassistenz: Sarah Maringer
Ausstattungsassistenz: Verena Geier
Es spielen: Nehle Breer, Johannes Meier, Moritz von Schurer, Stefan Stern

Rechte bei Franz-Xaver Mayr

VORMITTAGSVORSTELLUNGEN, optionale TERMINE:
5., 6., 11., 12., 18. – 21. und 25. - 28. Mai 20212021, Di-Fr, Rahmenzeiten 11-14 Uhr
ABENDVORSTELLUNGEN:
3., 5., 6., 8., 11., 12., 18. – 21. und 25. - 29. Mai 2021, Di-Sa um 20 Uhr

Infos und Anmeldung:
Kathrin Kukelka-Lebisch, 01/512 13 54
kathrin.kukelka-lebisch@drachengasse.at

Drucken Neuigkeit drucken
zurück zurück