THEATER DRACHENGASSE  BAR&CO  
DIE 14. TAGE DES FRANZÖSISCHSPRACHIGEN THEATERS IN WIEN

IONESCO IST NICHT TOT! - David PAQUET
EINE HOMMAGE FRANZÖSISCHSPRACHIGER AUTOREN AN EUGÈNE IONESCO

Bar&Co
21. März 2009 um 20 Uhr

 

.  
.  

David PAQUET (Québec/Kanada)

STACHELSCHWEINE
(Porc-épic, 2007)

Übersetzung von Heinz Schwarzinger, Per Lauke Verlag München

Stachelschweine, eine verblüffende Mischung aus Absurdität, schwarzem Humor und Poesie, ein Spiel um Einsamkeit, Öffnung und Verletzlichkeit: Wie nahe können Stachelschweine einander auf der Suche nach Wärme kommen, ohne sich gegenseitig weh zu tun?


David Paquet wurde 1980 in Québec geboren und lebt in Montreal. Nach dem Studium der Philosophie und der Theologie 2006 Abschluss des Studienganges Dramatisches Schreiben an der Ecole national du théâtre du Canada (Québec). Schreibt auch Poesie sowie Stücke für Kinder und Jugendliche. 2 Stücke auf Deutsch im Per H. Lauke Verlag Hamburg.



 

 


www.drachengasse.at

Theater Drachengasse
Fleischmarkt 22
1010 Wien

Eingang Drachengasse 2

 

Kartenreservierung telefonisch Di-Sa 15.30-19 Uhr oder rund um die Uhr über die Homepage

15.12.2019

Telefon 512 13 54
Telefax 512 06 04
theater@drachengasse.at